Popular Tags:

Danksagung

November 9, 2014 at 9:00 am

Liebe Füße, sich auf euch verlassen zu können hat mir die Zeit in New York wirklich einfach gemacht. Einmal um die falsche Ecke gebogen und schon keinen Plan mehr, wo die nächste Metro-Station ist? Kein Problem, ihr habt mich einfach zur richtigen Ecke getragen. Eine halbe Stunde in der U-Bahn […]

Belle de Nuit

November 8, 2014 at 7:20 pm

Boh, war ich ärgerlich. Auf die Welt. Auf die Anweiser. Vort allem aber: auf mich. Es hätte so schön sein sollen: Eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang wollte ich auf dem Top of the Rock sein, die Spiegelungen und Lichtbrechungen der untergehenden Sonne fotografieren und die Dunkelheit ganz langsam in diese […]

Hochblicke

November 8, 2014 at 4:16 pm

“Nicht vergessen: Hochschauen” ist einer der Lieblingssprüche meiner Mutter, wenn wir zusammen unterwegs sind. Ich verspreche Dir, liebe Mutter, das ich in New York ausgiebig hochgeschaut habe. Ging ja auch nicht anders: Nur so erfasst man die Dimensionen. Natürlich gibt es auch Viertel, in denen sich das Meiste in der […]

Schreibstätten

November 8, 2014 at 11:08 am

Falls Du Dich gefragt hast, wo all die Blogbeiträge aus New York entstanden sind, so mag ich Dich gern aufklären. Am Anfang habe ich mit ausgestreckten Beinen auf meinem Bett geschrieben. Erstaunlicherweise hat meine Gastgeberin keinen echten Tisch im Apartment – es gibt einen Hochtisch und einen Coachtisch, aber nichts […]

Nähmaschinenparadies

November 8, 2014 at 9:05 am

Manhattan ist bunt und ein Shopping-Eldorado. Für den, der nicht nur herumstrollen will, sondern etwas Bestimmtes sucht, machen es die New Yorker sogar einfach: In einigen Straßenzügen haben sich gleichgesinnte Spezialgeschäfte angesiedelt. Die Diamond Street ( 47. Straße zwischen 5. und 6. Avenue) ist ja schon legendär. Ich bin nur […]

Sicherheitsgefühl

November 7, 2014 at 9:00 pm

Diese Losung gibt es überall: Alle paar Minuten wird sie in der U-Bahn durchgesagt. Auf den Treppenstufen der Metrostationen klebt sie, in den Bussen hängt sie. Auch als wir Volonteers vor dem Marathon eingewiesen wurden, appelierte man an unsere geschärfte Aufmerksamkeit. Das Attentat vor nunmehr 13 Jahren hat den New […]

Friedensreich

November 7, 2014 at 7:02 pm

Diese Dame gehört eindeutig zu den Privilegierten. Denn: Einen Schlüssel hatte Elaine leider nicht, die Gästeführerin. Darauf hatte ich im Stillen gehofft, als ich den geführten Spaziergang zum Gramercy Park bei Big Onion Tour buchte. Dabei hatte ich mir ein wenig Ruhe unter den jahrhundertealten Bäumen in dem Privatpark, einem […]